Agenda Angebote Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

Kirchenpflege

Aktuelles aus der Pfarrwahlkommission

Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung abgesagt

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Ende November hatte die PWK zwei Pfarrpersonen bestimmt, die an einer ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung zur Wahl vorgeschlagen werden sollten. Ende Dezember hat leider ein Kandidat überraschend seine Kandidatur zurückgezogen. Die Person hatte die Mobilität ihrer Familie überschätzt. Da-her entfällt derzeit ein Wahlverfahren.
Wir werden wie gewohnt weiter Informieren, wenn sich Neuigkeiten ergeben.

Armin Bachmann, Präsident der Pfarrwahlkommission

_________________________________________________________________________________________________

Aktuelles Ressort Liegenschaften

______________________________________________________________________________

Sanierung Vorplatz Kirche Effretikon

Die Kirchgemeindeversammlung der Evang.-ref. Kirchgemeinde genehmigte das Budget 2018 und bewilligte einen Kredit für die Sanierung des Vorplatzes der Kirche in Effretikon.

105 Stimmberrechtigte versammelten sich am Donnerstag, 23. November im ref. Zentrum Rebbuck Effretikon. Der Kreditantrag in der Höhe von 140'000 Franken zur Erneuerung der Pflastersteine auf dem Vorplatz der Kirche Effretikon wurde mit einer Gegenstimme angenommen. Nach Beantwortung einzelner Fragen wurde der Voranschlag 2018 genehmigt. Bei einem Aufwand von 2,65 Millionen Franken beträgt das budgetierte Defizit 115‘150 Franken. Der Steuerfuss bleibt unverändert bei 13 %. Der Antrag für die Erhöhung auf 14% wurde abgelehnt.
Anschliessend informierte die Kirchgemeinde detailliert über diverse Projekte und beantwortete Fragen aus der Versammlung.

Simone Schädler, Kirchenpflegepräsidentin

______________________________________________________________________________

Barrierefreie Kirche Illnau - Baubewilligung erteilt

1705RampeKiIllnauBild.jpg

Die Baubewilligung wurde erteilt, die abschliessende Materialisierung mit der Kantonalen Denkmalpflege und der Stadt Illnau-Effretikon besprochen. In Kürze erwarten wir die Baufreigabe!

Der revidierte Kostenvoranschlag liegt innerhalb des beantragten Kredites. Die Ausschreibungsphase läuft, grössere Auftragsvergaben wie der Stahlbau werden vor der Kirchenpflege zu bewilligen sein.

Der grobe Terminplan sieht vor, dass wir mit den ersten Vorbereitungsarbeiten erst im Januar 2018 beginnen können. Bei den Terrainvorbereitung werden auch der Baum an der Stirnfassade, sowie die zwei Bäume an der Friedhofsmauer gefällt. Auf dem später komplett neugestalteten Vorplatz, werden neben Sitzgelegenheiten auch eine neue Schirmplatane zu stehen kommen.

Je nach Arbeitsvergabe, Unternehmerkapazitäten und Witterungsverhältnissen sollten die Arbeiten anfangs 2018 fertiggestellt werden können. Weitere Informationen zum Projekt finden sie hier. In Kürze wird auch ein kleiner Flyer im Infokasten der Kirche Illnau angebracht sein.

Jürg Roshard, Ressort Liegenschaften

Farb und Materialkonzept Rampe Kirche Illnau

______________________________________________________________________________

Auswertung der Lautsprecher Testinstallation

1705audio-2202_1280.jpg

Erst einmal herzlichen Dank für die rege Teilnahme an der Testphase. Wir erhielten diverse wertvolle schriftliche und mündliche Rückmeldungen.
Hier finden Sie die detaillierten Zahlen und weitere Anmerkungen.

Jürg Roshard, Ressort Liegenschaften

Auswertubg der Lautsprecher Testinstallation

______________________________________________________________________________

Strategische Leitsätze 2013 - 17

Die Mitglieder der Kirchenpflege haben sich in ihrer Retraite während einer stillen Zeit mit den strategischen Leitsätzen befasst. Während dieser Ausrichtung auf Gott haben sie die Leitsätze erarbeitet, welche wichtige und teilweise allgemein gehaltene grundlegende Inhalte enthalten.

Sie bilden eine gute Ergänzung zu den detaillierteren Ressortkonzepten und weisen zum Teil darüber hinaus.
Die Kirchenpflege wird sich die nächsten vier Jahre an diesen Leitsätzen orientieren und freut sich über Rückmeldungen von den Gemeindegliedern.

Simone Schädler
Präsidentin Ref. Kirchgemeinde Illnau-Effretikon

Effretikon, Mai 2013

Strategische Leitsaetze 2013 - 2017